Archiv für September 2018

Letzter Mahl- und Backtag 2018

Regen Regen, Regen … meinetwegen, heißt es in einem Kinderlied so schön. Der lang ersehnte Regen kam, leider zu ungebetener Zeit, am Mahl- und Backtag. Doch alle trösteten sich damit, wir haben 5 schöne, sonnige und trockene Mahl- und Backtage gehabt, dann verkraften wir diesen auch.

Pünktlich zu Beginn der Zeit setzte der stetige Regen ein und dennoch kamen einige Besucher, um sich zu informieren und in der trockenen Remise oder im warmen Müllerhaus zu laben. Auch fanden sie zu den Ausstellern und Handwerkern. Doch da der Regen immer heftiger wurde und kein Ende abzusehen war, bauten diese ihre Stände rechtzeitig wieder ab, um ihre Waren zu schützen. Auch der Besucherandrang ließ nach, sodass dieser Tag ein verhältnismäßig frühes Ende fand..

Schade für diesen letzten Aktionstag.

Dennoch ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, Aussteller, Handwerker und letztlich auch Besucher, ohne die diese Tage sinnlos wären.

Die Mühlenfreunde hoffen auf ein fröhliches Wiedersehen im April des kommenden Jahres.